Erstens kommt es anders...

In der Episode "Erstens kommt es anders.... " geht es um den ersten Krankenhausaufenthalt mit meiner Tochter. Ich habe mich ganz bewusst dafür entschieden, diesen ganz privaten MOMent mit dir zu teilen, auch wenn ich die Erinnerung daran manchmal lieber aus meinem Gedächtnis streichen würde. Eins ist jedenfalls sicher, die Verantwortung für einen anderen Menschen lastet unter Umständen schwer auf unseren Schultern und die Einsamkeit ist in diesen MOMents besonders erdrückend. Da ist es vielleicht ein kleiner Trost zu wissen, dass man zumindest im Geiste nicht alleine ist. Ich nehme dich in meinen Erzählungen mit auf unsere Reise vom Kinderarzt, zur Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses bis hinein in unser Isolationszimmer, in dem meine Tochter sich von ihrem ersten Magen-Darm-Infekt erholt. Auch wenn ich meine Tochter manchmal gerne einfach genommen und wieder gegangen wäre, so bin ich heute froh über meine schlussendliche Entscheidung uns in die Hände des Fachpersonals zu begeben. Denn, anders als zu Hause, konnte ich nicht nur die medizinische Verantwortung an der Tür der Notaufnahme weitestgehend abgeben, sondern auch meine eigenen Batterien etwas aufladen. Essen kochen, den Müll rausbringen, die Betten beziehen, einkaufen. Das alles wurde vom Klinikpersonal übernommen. Welche Erkenntnisse ich sonst noch aus unserem ersten Krankenhausbesuch gezogen habe und warum ein Schlüpfer in der Handtasche manchmal den Tag rettet, das erfährst du in der SingleMOMents Episode "Erstens kommt es anders...".


https://pdcn.co/e/www.buzzsprout.com/1885135/9892258-singlemoments-erstens-kommt-es-anders.mp3?download=true




SingleMOMents - Der Goldstaub Brandenburgs - Netzwerk Gesunde Kinder - Barnim SüdSingleMOM Franzi
00:00 / 01:04